☞☞☞ VERANSTALTUNGSHINWEIS ☜☜☜

◦☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦ ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦ ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜◦

Einladung zu der Veranstaltung: Zukunftsvisionen für die Sperre
Der Spreeuferweg braucht Deine Ideen!

Liebe Berliner, liebe Kreative, liebe Freunde der Spree,

zwischen dem Märkischen Museum und der Schillingbrücke, gegenüber S-Bahnhof Jannowitzbrücke und der ehemaligen Bar 25, bis hin zum ehemaligen Club Maria und dem heutigen Yaam, soll ein Spreeuferweg angelegt werden. Aber wie soll dieser Weg einmal aussehen?

Möchtet ihr dort ein Urban-Gardening-Projekt, einen großen Strand um in der Spree zu baden, einen Ort für ein großes Lagerfeuer, ein Open-Air-Kino, ein Lehrpfad für alternative Energien und nachhaltiger Stadtentwicklung, ein keines Amphitheater wie bspw. im Mauerpark oder ein interaktives Denkmal der Berliner Mauer und Clubkultur?

Um zu erfahren, was ihr euch wüscht, hat das Bezirksamt Mitte das Internetforum „Spreeufer Luisenstadt (Mitte)“ eingerichtet. Sieben Tage vor dem Abschalten dieser Plattform möchten wir* gemeinsam mit euch in einem Workshop spannende Zukunftsvisionen für den Spreeuferweg entwickeln und diese auch gleich visualisieren. Eurer Fantasie soll dabei keine Grenzen gesetzt sein. Nur Sätze wie, „Das ist zu teuer.“, „Das lässt sich nicht umsetzten.“, „Das macht die Verwaltung nicht mit.“, die sollen und können draußen bleiben ;). Für Kaffee, Tee und Kuchen ist auch gesorgt.

Damit wir euch weitere Informationen zusenden können, haben wir eine Facebook-Veranstaltung eingestellt sowie ein Formular auf unserem Blog eingerichtet. Wer sich dort bis zum 25.01.2015 einträgt, kann an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen.

Die Veranstaltung findet am Sa., 31.01.2015 von 14.00 bis ca. 17.30 Uhr im
neu west berlin, Köpenicker Str. 55, 10179 Berlin
statt.

Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Weitere, wichtige Links und Informationen: 
*Forum Luisenstadt
*Mauer- und Clubkultur auf Facebook
*neu west berlin (Website) und auf Facebook
*Teepeeland (Website) und auf Facebook


*
Die Organisatoren der Ausstellung Erinnerungsräume – Berliner Mauer und Clubkultur / Das Kunsthaus neu west berlin / Das Wohn-, Nachbarschafts- und Kulturprojekt Teepeeland

◦☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦ ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦ ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜  ◦  ☞  ◦  ☜◦